Philipp Göttlich

Philipp Göttlich ist seit 2017 Doktorand im Bereich "embedded system testing" an der Universität Stuttgart. Sein Doktorvater ist Herr Prof. Dr. Hans-Christian Reuss vom Institut für Verbrennungsmotoren und Kraftfahrwesen (IVK). Während des Promotionsvorhabens arbeitet er Vollzeit bei der ETAS GmbH in Stuttgart-Feuerbach, wobei er sich auch an vielen Standorten der Robert Bosch GmbH aufhält, vor allem in Renningen, im Bereich der Forschung. Als Mitglied des EMPHYSIS Projekts wirkt er seit 2017 an der Entwicklung eines neuen Standards zum werkzeugübergreifenden Austausch von Modellen für eingebettete Systeme mit.

Vorher hat Philipp Göttlich seinen Abschluss zum Master of Science Informatik an der Universität Stuttgart absolviert.

Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Absicherung physikbasierter kritischer eingebetteter Systeme, sowie Verifikation, Validierung und Testing von generiertem Code aus Modellen.

Philipp Göttlich

Sessions von Philipp Göttlich

Zurück

Copyright © 2019 HLMC Events GmbH