Kombinierte Hardware-, Softwaretests, mit Hardware Fault-Injection für System Tests

  • Die Sicherstellung von hohen Qualitätstandards und deren Nachweis bzw, die Zertifizierung von Systemen stellt eine große Herausforderungen für Hersteller und Testingeniereure dar .Es gilt nicht nur späte, teure Fehler durch frühzeitiges und intelligentes Testen zu vermeiden, sondern auch die Abwesenheit selbiger durch entsprechende Nachweise zu dokumentieren.
  • Eine Fault Injection mit kombiniertem SW/HW-Test ermöglicht es Testexperten frühzeitig in der Entwicklung und dem Prototyping, störende Einflüsse und korrekte und fehlerhafte Funktionsweise z.B: mit Komponenten-, Intergrations oder Regressionstest zu überprüfen. Dabei werden gezielt System Fehlfunktionen in das Gesamtsystem und seiner Teilkompenenten injiziert und die Fehlererkennung und Fehlerbehandlung geprüft. Durch die Verbindung und Abgleich von Software und Hardwaretests kann die Testabdeckung wesentlich erhöht werden und eine ganzheitliche verlässliche Testaussage von der Entwicklung über das Engineering bis hin zur Serie im Feld sicher gestellt werden.
  • Im Vortrag werden die erweiterten Testmöglichkeiten für eine vernetzte SW/HW Testumgebung am V-Modell dargestellt und erläutert. Die industrielle Nutzbarkeit von Low-Cost bis High-Performance Testsystemen wird an Hand eines modifizierten Raspberry PI für die Teststeuerung gezeigt
  • Es wird die Anbindung an die Testsoftware TESSY veranschaulicht.
  • Des weiteren gibt es einen Ausblick auf Möglichkeiten mit der Testsoftware TestC Automatisierung von Instrumenten durchzuführen und die Anbindung und Integration von Simulationsmodellen auf Basis SystemC-AMS der anzusteuernden Hardware.

Michael Rieck, Viconnis Test Technologie GmbH

Michael Rieck, Viconnis Test Technologie GmbH

21. Juni 2018

09:55 - 10:40

 

Michael Rieck, Viconnis Test Technologie GmbHDipl.-Ing. Michael Rieck ist seit vielen Jahren im Bereich Test-Entwicklung tätig. Nach dem Studium der physikalischen Technik an der TU Wedel arbeitete er als Testprogrammentwickler und Testarchtitekt in verschiedenen Testbereichen bei der NXP-Hamburg. Er hat international Testteams geleitet, Testmethoden entwickelt und sich eine umfangreiche Testexpertise aus dem Umfeld des Testen von Halbleitern von der Idee bis zur Serie angeeignet. Seit 2011 ist er geschäftsführender Gesellschafter der Viconnis Test Technologie GmbH, dem Anbieter für Testdienstleitungen wie dem technischen Coaching und Testwerkzeugen wie TestC (Testkoordinationssoftware), Minitestsystem TestC + RaPi und TestM (Testmanagement / CRM Datenbank)

Zurück

Copyright © 2019 HLMC Events GmbH