Wie wird Embedded Software getestet? - Teststrategien in Theorie und Praxis

Der fundamentale Testprozess nach Lehrbuch ist in der Realität, insbesondere im Embedded Umfeld, komplexer zu implementieren als die Theorie zunächst vermuten lässt. Werden Zeit und Ressourcen knapp, ist der Test häufig das Erste, was gekürzt wird – häufig mit dementsprechenden Qualitätseinbußen. Der Test wird erst deutlich später als geplant in die Entwicklung mit einbezogen oder das Konzept der Testautomatisierung stellt sich auf Dauer als weniger nachhaltig heraus als gedacht. Als Dienstleister, welcher unter anderem Embedded Software für verschiedenste Bereiche im Maschinenbau bis hin zur Sicherheits- oder Medizintechnik entwickelt, haben wir in der Qualitätssicherung bereits ein breites Band an Erfahrungen im manuellen und automatisierten Test dafür gewinnen können. Der Vortrag beinhaltet daher unsere „Lessons Learned“ und daraus entwickelten Best Practices oder zumindest Notlösungen für verschiedene Stufen des Test- und Entwicklungsprozesses, um Situationen wie die zuvor beispielhaft aufgeführten zu bewältigen. In diesem Kontext stellen wir ein Praxisbeispiel zum Thema Testautomatisierung von Embedded Software, basierend auf vorherigen Erfahrungen, vor.

Was lernen die Zuhörer in dem Vortrag?

Erfahrungsbericht/Best Practices

Ronja Stobrawe
Ronja Stobrawe

Ronja Stobrawe studierte Informatik an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und ist seit 2017 Test Engineer bei der...


Birte Willbrandt
Birte Willbrandt

Birte Willbrandt widmet sich seit 2013 der Qualitätssicherung bei der macio GmbH. Als Testmanagerin verantwortet sie die...

45 Minuten Vortrag

Fortgeschritten

Zeit

10:00-10:45
04. Juli


Raum

Raum "Madrid"


Zielpublikum

Teststrategie, Testautomatisierung, Softwareentwicklung im Maschinenbau


Themengebiet

Embedded Testing


ID

Do1.2

Zurück

Copyright © 2019 HLMC Events GmbH