Müssen Test Tools getestet werden?

Natürlich sollte jedes verkaufte/releaste Produkt (auch Testwerkzeuge) eine Qualitätssicherung haben.
Dazu ist der Werkzeugtest natürlich geeignet, aber die Frage die sich vielen Herstellern stellt ist: Müssen Testwerkzeuge getestet werden und wenn ja wieviel?
Im Bereich von Sicherheitsrelevanter Software (Auto, Bahn, Luftfahrt, Medizin, Atomkraft,..) gibt es Standards, die vom Gesetzgeber direkt oder indirekt gefordert werden. Direkt heißt dabei: bereits zur Produkteinführung ist der Nachweis nötig. Indirekt heißt, erst im Schadensfall wird überprüft ob der Standard eingehalten wurde.
Beispiele dieser Standards sind ISO 26262, IEC 61508, DO 178, EN 51028. Alle diese Standards fordern die verwendeten Werkzeuge zu klassifizieren und wenn die Werkzeuge Fehler in das Produkt einfügen oder darin übersehen können das Werkzeug zu qualifizieren (=Testen). Testwerkzeuge können zwar keine Fehler in das Produkt einfügen, aber im Fehlerfall durchaus Fehler darin übersehen.
Im Vortrag werden die Sicherheitsanforderungen an Werkzeuge präzisiert und es wird gezeigt unter welchen Umständen das Testwerkzeug getestet werden muss und welche Funktionen dabei relevant sind.
Es wird ein einfaches Modell vorgestellt, dass es erlaubt diese Qualifizierungs-Informationen zu speichern sogenannte Qualifizierungs-Kits zu erstellen, mit denen der Kunde die Korrektheit von Testwerkzeugen überprüfen kann.
Außerdem wird in dem Vortrag eine generische Teststrategie vorgestellt, mit der man systematisch Testfälle für Testwerkzeuge erstellen kann um zu zeigen das das Testwerkzeug seine minimalen Sicherheitsanforderungen erfüllt.

Dr. Thomas Flaig, Validas AG

Dr. Thomas Flaig, Validas AG

Unit Testing

20. Juni 2018

16:55 - 17:40

 

Oscar Slotosch, Validas AGOscar Slotosch studierte und promovierte am Institut für Informatik der TU München bei Prof. Broy im Bereich Formale Methoden. 1999 gewann er mit seinem Projektteam den 1. Preis auf der Formal Methods World Conferenz mit den entwickelten Verifikations-Werkzeugen. Im Jahr 2000 war er Mitgründer der Validas AG, die sich seit 2006 auf das Thema Werkzeugqualifizierung spezialisiert.

Zurück

Copyright © 2018 HLMC Events GmbH