Den Kommentar hättest Du Dir sparen können!

Das ist doch ein Spruch, den Eltern gerne mal ihren pubertierenden Töchtern entgegen schmettern. Aber zu oft möchten wir dies auch unseren Kollegen zu rufen.

Also wollen wir uns in diesem Vortrag mal die Frage stellen, wie sinnvoll oder böse Kommentare im Quellcode denn sind. Aber Vorsicht! Der Vortragende ist bei dem Thema voreingenommen, lässt aber gerne mit sich reden.

Zunächst soll betrachtet werden, welche Arten von Kommentaren es gibt.

Kommentare die...

  • Code beschreiben
  • Metadaten beinhalten
  • Code deaktivieren (auskommentieren)
  • visuell wahrgenommen werden (e.g. Ascii Art, Linien, Farbe)
  • Emotionen vermitteln

Welche Probleme verursachen diese Kommentare bei zukünftigem Lesen und der weiteren Arbeit im Code?

Welche Kommentare sind tatsächlich wichtig?

Das alles wird unterlegt mit vielen Praxisbeispielen, manche zum Lachen, manche zum Weinen, aber alle zum Nachdenken.

Stefan Hock
Stefan Hock

Ich beschäftige mich seit Jahren mit dem Thema Clean Code und habe gewisse Freiheiten, im Team dieses voranzutreiben. Das heißt, ich bin der Multiplikator, der...

45 Minuten Vortrag

Fortgeschritten

Zeit

12:15-13:00
03. Juli


Raum

Raum "Paris"


Zielpublikum

SW Entwickler, QA-Ingenieure, Projektmanager, Entscheider, W-Tester


Themengebiet

Clean Code


ID

Mi2.2

Zurück

Copyright © 2019 HLMC Events GmbH